Donnerstag Club Oberaargau

Seit 1981

Nachwuchssport im Oberaargau

Shaienne & Leandra Zehnder

Die ersten warmen Sonnenstrahlen deuten auf den nahenden Frühling hin wo sich jeweils die Skirennfahrer im Endspurt der Saison befinden. Für Shaienne und Leandra stehen die letzten Rennen auf der Engstligenalp und Samnaun an! Die Schneetrainings gehen noch bis Anfang Mai auf der Engstligenalp weiter, bevor es dann wieder zum Sommertraining geht. Die Vorbereitung der Mädchen verlief verletzungsfrei und auf den Gletschern von Zermatt, Saas Fee und Cervinia. Im Spätherbst folgten etliche Trainings auf der Snow Farming Piste Tschentenalp bei Adelboden. Beide Mädchen fuhren 30 Skirennen und konnten sich bei den wichtigen nationalen Rennen ganz vorne behaupten. Ein Highlight war die Titelverteidigung von Shaienne im Slalom von Saas Fee! Sie durfte sich wie schon im Vorjahr als Schweizermeisterin im Slalom U16 feiern lassen und zwei weitere 2 Plätze an der Riesenslalom und Super G Schweizermeisterschaft. Leandra wurde Schweizermeisterin im Super G von Hoch- Ybrig knapp vor ihrer Schwester! Zudem hat Shaienne die Gesamtwertung vom Swisscom Jugend Cup gewonnen und Leandra wurde 4 was für beide eine Direktselektion ins NLZ von Swiss Ski bedeutet.  Die Zwillinge wechseln nun in der kommenden Saison zu der Alterskategorie U18 und freuen sich für die neuen Herausforderungen. Mit diesem Wechsel zu den Erwachsenenkategorien werden die Kosten für Trainings und Rennen deutlich zunehmen und beide Mädchen sind für jede Unterstützung froh und dankbar und hoffen auch weiterhin auf den Nachwuchssport Oberaargau zählen zu können, danke!

April 2022

Shaienne und Leandra konnten trotz Corona eine gute und intensive Vorbereitung absolvieren! Ich Sommer standen viele Konditionstrainings und Gletschertrainings an. Später im Herbst waren wir viel auf der Snow Farming Piste auf der Tschentenalp bei Adelboden. Später wieder im Bumbach, Sörenberg und Elsigenalp! Anfang Jahr wusste niemand ob in unserem U16 Bereich überhaupt Rennen stattfinden können, daher war die Freude gross als kurzfristig von Swiss Ski das «GO» für Rennen kommuniziert wurde! Die ersten Rennen wurden anfangs März gestartet, beide Mädchen konnten die Trainingsleistungen gut in den Rennen bestätigen! Beide haben ihre Position in ihren Alterskategorien gehalten oder verbessert! Die Krönung der Saison war sicherlich der Schweizermeister Titel für Shaienne im Slalom U 16 in Engelberg sowie der Sieg am Internationalen Schüler Rennen in Samnaun wo Shaienne doch die beste Östreicherin schlagen konnte und das Rennen gewonnen hat! Leandra war oft nur knapp hinter Shaienne und gehört zu den besten in der Schweiz von ihrem Jahrgang! Im Moment sind beide noch 2 Wochen im Skitraining auf der Engstligenalp, anschliessend kommt am 1. Mai der Swiss Ski Konditionstest in Langnau bevor er es Ende Juni mit dem ersten Skitraining in Zermatt weiter geht. Shaienne und Leandra sind für die Unterstützung Nachwuchssport Oberaargau dankbar und schätzen das sehr. Beide Mädchen hoffen natürlich auch weiterhin von eurer Unterstützung ein Teil des grossen Aufwandes decken zu können, danke!


Download
Stand 2020
Nachwuchssport OAG; Liste Übersicht 201
Adobe Acrobat Dokument 147.8 KB